RSC TERMINAL

RSC Rotterdam hat 8 Gleise mit einer Länge von jeweils 750 m und 4 Portalkräne. Als Reaktion auf das erwartete Wachstum des intermodalen Schienentransports expandieren wir.

Fakten und Zahlen

Fläche
24

ha

Krane
4

Railmounted gantry cranes

Gleise
8

Jeweils 750 m Länge

Lagerkapazität
1968

TEU

Maximale Kapazität
350.000

Ladeeinheiten pro jahr

LKW
153.883

Anzahl LKW

Anzahl
100

Trailerstellplätze

Reefers
16

Anschlussplätze

Expansion des Schienenterminals

Als Reaktion auf das erwartete Wachstum des intermodalen Schienentransports expandiert RSC Rotterdam. Die aktuelle Neustrukturierung des Waal-/Eemhaven-Gebiets durch den Hafenbetreiber Rotterdam bietet dazu alle Möglichkeiten. Die folgenden Maßnahmen sind geplant:

Q3 / Q4 2018: Als Bestandteil der großen Neueinteilung des Waal-/Eemhaven-Gebiets verlegt RSC Rotterdam die eigene Fläche für die Zwischenabstellung von Containern an einen neuen Standort.

Q1 2019: RSC Rotterdam wird das Gelände für die Zwischenlagerung von Containern mit einem zusätzlichen Gelände an der Westseite des Schienenterminals erweitern.

Webdevelopment by Oil4.